Strict Standards: Non-static method nggGallery::get_option() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w008da65/Cascarda/wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/lib/shortcodes.php on line 44

Mein altes Handy ist wirklich schon alt. Es funktioniert noch tadellos, aber meine Ansprüche sind seit Anschaffung von Diesem gestiegen.
Unter anderem ist mir mittlerweile wichtig, jederzeit und überall die Möglichkeit zu haben ins Internet zu kommen, und das mit einer vernünftigen Geschwindigkeit und Auflösung.
Die Frage mit dem Vertrag war schnell gelöst, aber welches Gerät soll es denn werden?
Die meisten meiner Arbeitskollegen haben ein I-Phone. Oftmals in Verbindung mit T-Onlinevertrag.
Andere haben es via Internetbörsen gebraucht gekauft.
Die Apps die es dafür gibt sind gut. Und ja, ich steh auf Apps. ;)

Nun habe ich keinen Vertrag bei T-Online, auch werde ich nicht fast 700€ für das aktuelle Gerät rauspulvern.
Und so informierte ich mich, und informierte mich, und…. .

Zuerst stiess ich auf das Nexus One, auch als Google-Handy bekannt geworden.
Da bestand die Problematik der Beschaffung. Aus den USA importieren wollte ich nicht, Google vertreibt es noch nicht in Deutschland.
Über Amazon war es erhältlich, jedoch völlig überteuert - kein Vergleich zu dem angekündigten Preis.
So wartete und informierte mich weiter.
Auf der CeBIT wurde das HTC Desire vorgestellt, welches dem Nexus One sehr änlich ist.
Vom Preis her im Vergleich zum I-Phone erschwinglich, immerhin ein Preisunterschied von ca. 200 Euronen.
Android-Applikationen gibt es auch mehr als reichlich, Tendenz steigend.
Hier wird es in einem Clip auf YouTube vorgestellt:

In Deutschland erscheint dieses Smartphone Ende April.
Bestellt ist es nun, und ich trampel vor Ungeduld Löcher in den Laminat. :)

UPDATE:
Mittlerweile ist es da, und es ist noch besser als ich es mir vorgestellt hatte.
Und meine Entscheidung bereue ich keinen Bruchteil einer Sekunde - ein wirklich geniales Teil!!!